schwere Kompanie (mot) eines Maschinengewehrbataillons (mot)

KStN 167 (1.2.1941)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer

K

   
  Kompanieführer, 1x Pistole, 1x MPi.    
Kompanietrupp
G  
  Beobachtungsuffz. mit Scherenfernrohr (im Pkw.), 1x Pistole Führer des Kp.Tr. (auf m.Krad), 1x Karabiner  
M
  Melder (1 zugl.Hornist), 1x Karabiner Kraftradfahrer (zugl. für Späh- und Warndienst) (1 s.Krad m.Beiwg., 4 m.Krad), 5x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner
     
  mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12)    
Summe: 1 Offizier, 2 Unteroffiziere, 7 Mannschaften, 8 Karabiner, 2 Pistolen, 1 MPi., 1 Kfz., 5 m.Krad, 1 s.Krad m.Beiwg.

b) 1. (Pz.Jäg.) Zug

Z

   
  Zugführer, 1x Pistole, 1x MPi.    
Zugtrupp
G  
  Beobachtungsunteroffizier (im Beiwg.), Führer, 1x Pistole Führer der Kraftfahrzeugstaffel des Zuges (auf m.Krad), 1x Karabiner  

M

  Entfernungsmeßmann, 1x Pistole Kraftradfahrer als Melder (m.Krad), 2x Karabiner Kraftradfahrer für Fhr.d.Zug Tr. (s.KRad m.Beiwg.), 1x Karabiner
   
  Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12)  
3 Geschütze (3,7cm Pak)
G  
  Geschützführer, 3x Pistole M.G.Führer, 1x Pistole  
M
  Schützen, 6c Pistole, 6x Karabiner M.G.Schützen, 2x Pistole, 1 le.M.G. Kraftwagenfahrer für Pkw., 7x Karabiner
 
  3,7cm Pak für Kraftzug mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12) mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12)
 
  mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12) mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12) mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12)
 
  mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12) mittlerer gl.Pkw. mit Zugvorrichtung (Kfz.12) Anhänger (1achs) für Mun. (Sd.Ah.32)
Summe: 1 Offizier, 6 Unteroffiziere, 26 Mannschaften, 17 Karabiner, 16 Pistolen, 1 MPi., 1 l.M.G., 3 3,7cm Pak, 8 Kfz., 3 Anhänger, 3 m.Krad, 1 s.Krad m.Beiwg.

c) 2. (Pz.Jäg.) Zug wie 1.

d) 3. (s.Gr.W.) Zug

Z

   
  Zugführer, 1x Pistole, 1x MPI.    
Zugtrupp
G  
  Unteroffizier z.b.V., 1x Pistole Führer der Kraftfahrzeugstaffel des Zuges (auf m.Krad), 1x Karabiner  

M

  Melder (1 im Beiwg., 1 auf Begl.Sitz), 3x Karabiner Kraftradfahrer als Melder (1 s.Krad m.Beiwg., 1 m.Krad), 2x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner
     
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12)    
6 s.Gr.W.
G  
  Gruppenführer, 3x MPi. Truppführer, 6x Pistole  
M
  Kraftradfahrer als Melder (s.Krad), 3x Karabiner Entfernungsmesser (auf Begl.Sitz), 3x Pistole Granatwerferschützen (6 zugl. Werferführer) (6 zugl. für 3 Satz kl.Fernsprechgerät), 18x Pistole, 18x Karabiner
 
  6 schwere Granatwerfer 6 schwere Granatwerfer mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Gr.Führ.u.Fspr.
 
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Gr.Führ.u.Fspr. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Gr.Führ.u.Fspr. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W.
 
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W.
 
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für s.Gr.W. mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition
 
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition
 
  mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition mittlerer gl.Pkw. (Kfz.12) für Munition Anhänger (1achs) für Munition (Sd.Ah.32)
Summe: 1 Offizier, 11 Unteroffiziere, 63 Mannschaften, 43 Karabiner, 29 Pistolen, 4 MPi., 6 s.Gr.W., 16 Kfz., 6 Anhänger, 2 m.Krad, 3 s.Krad, 1 s.Krad m.Beiwg.

 e) Gefechtstroß

O    
  Hauptfeldwebel, 1x Pistole Waffenunteroffizier (Wffm.), 1x Pistole    
G  
  Führer (auf m.Krad), 1x Karabiner Gerätunteroffizier, 1x Karabiner Sanitätsunteroffizier (auf s.Krad m.Beiwg.), 1x Pistole  
M
  Waffenmeistergehilfen (1 zugl.Kw.Beifahr.), 2x Pistole Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 3 für Lkw.), 4x Karabiner Schreiber (zugl.Kw.Beifahr.), 1x Karabiner Köche (1 zugl.Kw.Beifahr.), 2x Karabiner
 
  leichter Pkw. leichter gl.Lkw., offen, für Mun. und Gerät mittlerer gl.Lkw., offen, für Betriebsstoff mittlerer Lkw., offen, für gr.Feldkochherd
Kfz.Instandsetzungstrupp
O      
  Schirrmeister (K), Führer (im Beiwg.), 1x Pistole      
M
  Kraftradfahrer (s.Krad m.Beiwg.) (Motorenschlosser), 1x Karabiner Motorenschlosser, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw. (Motorenschlosser), 1x Karabiner kleiner Instandsetzungskraftwagen (Kfz.2/40)
Summe: 6 Unteroffiziere, 12 Mannschaften, 12 Karabiner, 6 Pistolen, 5 Kfz., 1 m.Krad, 2 s.Krad m.Beiwg.

f) Verpflegungstroß

M

  Verpflegungsmann, Führer (zugl.Kw.Beifahr.), 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw., 1x Karabiner
   
  leichter Lkw (1,5t), für Verpflegung  
Summe: 2 Mannschaften, 2 Karabiner, 1 Kfz.

g) Gepäcktroß

G    
  Rechnungsführer, Führer (auf m.Krad), 1x Karabiner    

M

  Kraftwagenfahrer für Lkw., 1x Karabiner Schneider, 1x Karabiner Schuhmacher, 1x Karabiner
     
  leichter Lkw. (2t), offen, für Gepäck und Gerät    
Summe: 1 Unteroffizier, 3 Mannschaften, 4 Karabiner, 1 Kfz., 1 m.Krad

Zusammenstellung

  Offiziere Uffz. Mannsch. Karabiner Pistolen/(MPi.) l.M.G. unbesp.Gesch. Kfz./(Anh.) Krad/(Beiwg.)
Grp.Führer 1 2 7 8 2 (1)     1 6 (1)
1.Zug 1 6 26 17 16 (1) 1 3 8 (3) 4 (1)
2.Zug 1 6 26 17 16 (1) 1 3 8 (3) 4 (1)
3.Zug 1 11 63 43 29 (4)   6 16 (6) 6 (1)
Gef.Tr.   6 12 12 6     5 3 (2)
Vpfl.Tr.     2 2       1  
Gep.Tr.   1 3 4       1 1
GESAMT 4 32 139 103 69 (7) 2 12 40 (12) 24 (6)

Anmerkungen:

1) 8 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg.zu bestimmen.

2) Von den Stellengruppen "G" sind 3 Oberfeldwebelstellen, 5 Feldwebelstellen.

3) Die Einheit bildet einen Gasspürtrupp, bestehend aus 1 Führer und 3 Mann.

4) Ein Unteroffizier ist mit der Verwaltung des Gasschutzgeräts zu beauftragen.

HOME            KStN-MAIN     Infanterieeinheiten