Begleitgrenadier-Batterie einer Heeres-Sturmartillerie-Brigade

K.St.N.448 (1.12.1944)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer

K    
  Batterieführer, 1x Stg.    
Batterietrupp
G
  Batterietruppführer, 1x Stg. Kradmelder (Krad mit Seitenwg.) (zugl. Kfz.Wart I), 1x Stg. Sanitätsunteroffizier, 1x Pistole
M
  Funker, 2x Karabiner Kradmelder (le.Krad 350ccm), 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 2x Karabiner
   
  leichter Pkw., gl. (3 sitzig) leichter Pkw., gl. (4 sitzig)  
Summe: 1 Offizier, 3 Unteroffiziere, 5 Mannschaften, 5 Karabiner, 3 Stg., 1 Pistole, 1 Krad m.Beiwg., 1 Krad, 2 Pkw.

b) 1.Zug

O    
  Zugführer, 1x Stg.    
Zugtrupp
G    
  Zugtruppführer, 1x Stg.    
M
  Melder (2 zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 2x Karabiner, 1x Stg. Kraftwagenfahrer für Lkw., 2x Karabiner Lkw., 3t, offen (für Muniton, Gepäck und Verpflegung)
1.Gruppe
G    
  Gruppenführer, 1x Stg.    
M  
  Grenadiere (1 zugl. M.G.Schütze), 7x Stg., 3x Selbstladegewehr, 1x Pistole, 1x l.M.G.  
2.Gruppe wie 1.
3.Gruppe wie 1.
Summe: 5 Unteroffiziere, 38 Mannschaften, 4 Karabiner, 9 Selbstladegewehre, 27 Stg., 3 Pistolen, 3 l.M.G., 1 Lkw.

c) 2.Zug wie 1.

d) 3.Zug wie 1.

e) Pionierzug

Z      
  Zugführer, 1x Stg.      
Zugtrupp
G    
  Zugtruppführer, 1x Stg. für Pionierdienst, 1x Stg.    
M  
  Melder, 2x Karabiner Kraftwagenfahrer (1 für Pkw, 3 für Lkw.), 4x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig)  
 
  Lkw. 4,5t, offen, gl., für Pioniergerät, Gepäck und Verpflegung Lkw. 4,5t, offen, gl., für Pioniergerät, Gepäck und Verpflegung Lkw. 4,5t, offen, gl., für Pioniergerät, Gepäck und Verpflegung
1.Gruppe
G      
  Gruppenführer, 1x Stg.      
M    
  Pioniere (1 zugl. M.G.Schütze), 9x Karabiner, 2x Stg., 1x Pistole, 1x l.M.G.    
2.Gruppe wie 1.
3.Gruppe wie 1.
Summe: 1 Offizier, 5 Unteroffiziere, 42 Mannschaften, 33 Karabiner, 12 Stg., 3 Pistolen, 3 l.M.G., 1 Pkw., 3 Lkw.

f) Batterietroß

O      
  Hauptwachtmeister, 1x Pistole      
G
  Gerätunteroffizier, 1x Karabiner Batterieschreiber, 1x Karabiner Rechnungsführer, 1x Karabiner Feldkochunteroffizier, 1x Karabiner
M
  Waffenmeistergehilfe, 1x Karabiner Tankwart (zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 1x Karabiner Feldkoch (zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 1x Karabiner Schneider, 1x Karabiner
M
  Schuhmacher, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw. (1 zugl. Kfz.Wart II), 2x Karabiner Lkw., 2t., offen, gl., für Betriebsstoff Lkw., 3t, offen, für grossen Feldkochherd
Summe: 5 Unteroffiziere, 7 Mannschaften, 11 Karabiner, 1 Pistole, 2 Lkw.

Zusammenfassung

  Offiziere Uffz. Mannsch. Karabiner/ (Selbstlgew.)/ [Stg.] Pistolen l.M.G. Krad/ (Beiwg.) Pkw/ (Lkw)
Gr.Führer 1 3 5 5 [3] 1   1 (1) 2
1.Zug   5 38 4 (9) [27] 3 3   (1)
2.Zug   5 38 4 (9) [27] 3 3   (1)
3.Zug   5 38 4 (9) [27] 3 3   (1)
Pi.Zug 1 5 42 33 [12] 3 3   1 (3)
Bttr.Tr.   5 7 11 1     (2)

Gesamt

2 28 168 61 (27) [96] 14 12 1 (1) 3 (8)

Anmerkungen:

1) 10 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen.

2) Von den Stellengruppen "G" sind: 3 Oberwachtmeisterstellen und 4 Wachtmeisterstellen.

3) Die Einheit bildet einen Gasspürtrupp, bestehend aus 1 Führer und 3 Mann und einen Truppenentgiftungstrupp, bestehend aus 1 Führer und 6 Mann (darunter, soweit vorhanden, 1 Sanitätsdienstgrad oder Krankenträger). Siehe HDv 395/1 Anlage 11.

4) Ein Unteroffizier ist als Gasschutzunteroffizier einzuteilen.

HOME            KStN-MAIN        Artillerieeinheiten