Kriegsetat

Stabsbatterie (mot) einer Artillerieabteilung (Sf)

K.St.N.583 (1.11.1943)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer

K    
  Führer, 1x MPi., 1x Pistole    
M
  Kradmelder (Kettenkrad) (Sd.Kfz.2)*, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig)
Summe: 1 Offizier, 1 Unteroffizier, 1 Mannschaften, 2 Karabiner, 1 Pistole, 1 MPi., 1 Kfz., 1 Kettenkrad

* gilt nur für den Osten, sonst le.Krad 350ccm

b) Nachrichtenzug

Z    
  Zugführer, zugl. Abteilungsnachrichtenoffizier, 1x Pistole, 1x MPi.    
O  
  Funkmeister zugl.Fernsprecher und Funker, 1x Pistole Fernsprecher und Funker, 1x Pistole  
G    
  Sanitätsunteroffizier, 1x Pistole    
M
  Fernsprecher, 2x Karabiner Panzerfunkwart, zugl. Nachrichtenmechaniker, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner
     
  leichter Pkw., gl. (4 sitzig)    
Fernsprechtrupps
leichter Feldkabeltrupp 6 (gp)
M  
  Fernsprecher (1 zugl. Tr.Führ., 1 zugl. 2.Kw.Fahr. für gp.Kw.), 4x Pistole leichter Fernsprechpanzerwagen (Sd.Kfz.250/2), 1x MPi.  
1.mittlerer Feldkabeltrupp 10 (gp)
G    
  Fernsprecher, Tr.Führ., 1x MPi.    
M  
  Fernsprecher (1 zugl. Kw.Fahr. für gp.Kw., 1 zugl.M.G.Schütze, 5x Pistole mittlerer Fernsprechpanzerwagen (Sd.Kfz.251/11), 1x l.M.G.  
2.mittlerer Feldkabeltrupp 10 (gp) wie 1.
Funktrupps
G    
  Funker, zugl. Hilfsbeobachter, 1x Pistole    
M  
  Funker (1 zugl. Kw.Fahr. für gp.Kw., 1 zugl. M.G.Schütze), 2x Pistole Panzerbeobachtungswagen III (Sd.Kfz.143) für Kommandeur, 1x MPi.  
G    
  Kw.Fahr. für gp.Kw. zugl. Funker, 1x Pistole    
M  
  Funker (1 zugl. Hilfsbeobachter), 2x Pistole Panzerbeobachtungswagen III (Sd.Kfz.143) für A.V.Kdo., 1x MPi.  
M  
  Funker (1 zugl. Hilfsbeobachter, 1 zugl. Kw.Fahr. für gp.Kw.), 3x Pistole leichter Panzerbeobachtungswagen (Sd.Kfz.250/5) für Adjutant, 2x MPi., 1x l.M.G.  
leichter Funktrupp 30 Mw (mot)
G    
  Funker, Führ., 1x Karabiner    
M  
  Funker (1 zugl. Kw.Fahr. für Lkw., 1 zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 3x Karabiner Lkw. 2t, geschl., gl.  
leichter Fliegerfunktrupp 20 Ukw (mot)**
G    
  Funker, Tr.Führ., 1x Karabiner***    
M  
  Funker (1 zugl.Kw.Fahr. für Lkw., 1 zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 3x Karabiner*** Lkw. 2t, geschl., gl.***  
Summe: 1 Offizier, 9 Unteroffiziere, 31 Mannschaften, 12 Karabiner, 27 Pistolen, 7 MPi., 3 Kfz., 6 gp.Kw.

** mit *** nur zuständig für Stabsbatterie einer gem. und einer schweren Abeilung (Sf)

c) Artillerievermessungstrupp

O    
  Führer, 1x Pistole, 1x MPi.    
G    
  Vermessungsunteroffizier, zugl. Gerätunteroffizier, 1x Karabiner    
M
  für Vermessung (1 zugl. 2.Kw.Fahr.), 4x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw., 1x Karabiner Lkw. 3t., geschl., gl., als Meßtruppkraftwagen
Summe: 2 Unteroffiziere, 5 Mannschaften, 6 Karabiner, 1 Pistole, 1 MPi., 1 Kfz.

d) leichter Flaktrupp

O      
  Truppführer, 1x Pistole      
G      
  Geschützführer, 3x Karabiner      
M
  Kanoniere (4 zugl.2.Kw.Fahr. für Lkw.), 9x Karabiner für Entfernungsmesser, 1x Karabiner Flugmelder, 2x Karabiner Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 4 für Lkw.), 5x Karabiner
 
  Geschütz 2cm Flak Geschütz 2cm Flak Geschütz 2cm Flak leichter Pkw., gl. (4 sitzig)
 
  Lkw. 2t, offen, gl. Lkw. 2t, offen, gl. Lkw. 2t, offen, gl. Lkw. 3t, offen, gl. für Betriebsstoff
Summe: 2 Unteroffiziere, 17 Mannschaften, 20 Karabiner, 1 Pistole, 5 Kfz., 3 2cm Flak

e) Nachschubstaffel

G    
  Staffelführer, 1x MPi., 1x Pistole Wagenführer, 1x Karabiner    
M
  Munitionskanoniere (7 zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw, 2 zugl. M.G.Schützen), 13x Karabiner, 1 Pistole, 1 l.M.G. Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 7 für Lkw.), 8x Karabiner Kradmelder (Kettenkrad) (Sd.Kfz.2) (nur im Osten), 1x Karabiner
 
  leichter Pkw. Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff
 
  Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für Munition und Betriebsstoff
Summe: 2 Unteroffiziere, 23 Mannschaften, 23 Karabiner, 2 Pistole, 1 MPi., 8 Kfz., 1 Kettenkrad

f) Instandsetzungsdienste

1) Kfz-Instandsetzungsstaffel

  Führer, Abteilungskraftfahroffizier      
Z      
  Werkmeister, Beamter des mittl.techn. Dienstes (K), 1x Pistole, 1x MPi.      
G      
  Vorhandwerker (davon 1 Motorenschlosser, 1 Lauferkschlosser, 1 Getriebeschlosser), 3x Karabiner      
M
  Motorenschlosser, zugl. Kw.Fahr. für Lkw., 3x Karabiner Laufwerkschlosser, zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw., 3x Karabiner Getriebeschlosser, zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw., 2x Karabiner Autoschlosser, 2x Karabiner
M
  Schmiede und Schweißer, 2x Karabiner Elektriker, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer`(1 für Pkw., 2 für Lkw.), 3x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig)
 
  Lkw. 3t., geschl., gl., für Maschinen und Werkstattgerät Lkw. 3t., geschl., gl., für Maschinen und Werkstattgerät Lkw. 3t, offen, gl., für Sf-Ersatzteile Lkw. 3t, offen, gl., für Sf-Ersatzteile
       
  Lkw. 3t, offen, für Bereifung und Ersatzteile der Räder-Kfz.      
Bergetrupp
G      
  Führer, 1x MPi.      
M
  Panzerwarte (2 zugl. 2.Kw.Fahr. für Zgkw.), 4x Karabiner Kraftwagenfahrer für Zgkw., 4x Karabiner schwerer Zugkraftwagen, 18t, (Sd.Kfz.9)
 
  Drehkrankraftwagen (Hebekraft 6t). (Sd.Kfz.9/1) Tiefladeanhänger für Panzerkampfwagen 22t (Sd.Ah.116)
Waffenmeistertrupp
Z      
  Waffenmeister, 1x Pistole, 1x MPi.      
O      
  Waffenunteroffizier (Wffm.), 1x Pistole      
M  
  Waffenmeistergehilfe, zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw., 1x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw., 1x Karabiner Lkw., 3t, offen, gl., für Waffenmeistergerät  
Summe: 2 Beamte, 5 Unteroffiziere, 24 Mannschaften, 27 Karabiner, 3 Pistolen, 3 MPi., 9 Kfz., 1 Anhänger

g) Troß

O  
  Hauptwachtmeister, Führer, 1x MPi. Schirrmeister (K), 1x Pistole Abteilungsschreiber, 1x Pistole  
G  
  Gerätunteroffizier, zugl. Ib Bearbeiter beim Stab, 1x Karabiner Rechnungsführer, zugl. für Verpflegung, 1x Karabiner Feldkochunteroffizier, 1x Karabiner  
M
  Schreiber, zugl.Kw.Beifahr., 1x Karabiner Schreiber bei Abteilung, 1x Karabiner Tankwart, zugl. 2.Kw.Fahr.für Lkw., 1x Karabiner Feldköche (2 zugl. Kw.Beifahr., 3x Karabiner
M
  Schneider  1x Karabiner, 1x l.M.G. Schuhmacher (zugl. M.G.Schütze), 1x Pistole Kradmelder (Kettenkrad) (Sd.Kfz.2) (nur im Osten), 1x Karabiner Krankenträger (zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 1x Karabiner
M
  Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 7 für Lkw.) (2 zugl. Motorenschlosser), 8x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig) Lkw, 2t, geschlossen, gl. als Krankenkraftwagen (Kfz.31 rechnet an) Lkw. 3t, offen, gl., für Betriebsstoff
 
  Lkw. 3t, offen, gl., für Betriebsstoff Lkw. 3t, offen, für gr.Feldkochherd Lkw. 3t, offen, für kl.Feldkochherd Lkw. 3t, offen, für Vorrat und Gerät
       
  Lkw. 3t, offen, für Verpflegung und Gepäck      
Kfz.Instandsetzungstrupp
O      
  Schirrmeister (K), 1x MPi.      
M  
  Motoren- und Autoschlosser (1 zugl. Kw.Fahr. für Pkw., 1 für Lkw.), 3x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig) Lkw. 2t, offen, gl. (mit Ausstattung für Kfz.I-Trupp) (Kfz.2/40 rechnet an)  
Summe: 7 Unteroffiziere, 21 Mannschaften, 23 Karabiner, 3 Pistolen, 2 MPi., 1 l.M.G., 9 Kfz., 1 Kettenkrad

h) Abteilungsverpflegungstroß

Z    
  Zahlmeister, Beamter des gehob.Verw.Dienstes, 1x Pistole, 1x MPi.    
G  
  Verpflegungstroßführer, zugl. Kw.Beifahr., 1x Karabiner Rechnungsführer, zugl. Kw.Beifahr., 1x Karabiner  
M
  für Verpflegung, zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw., 2x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw., 3x Karabiner Lkw. 3t, offen
   
  Lkw. 3t, offen Lkw. 3t, offen  
Summe: 1 Beamter, 2 Unteroffiziere, 5 Mannschaften, 7 Karabiner, 1 Pistole, 1 MPi., 3 Kfz.

Zusammenstellung A

mit Feldkabeltrupp (gp)

  Offz. Bea. Uffz. Mannsch. Kar. Pist./ (MPi.) l.M.G. 2cm Flak Kfz./ (Anh.) gp.Kw. Kett.Krad
Gr.Führ. 1     2 2 1 (1)     1   1
Nachr.Zg. 1   9 31 12 28 (7) 3   3 6  
Art.V.Tr.     2 5 6 1 (1)     1    
le.Flaktr.     4 17 20 1   3 5    
Nachsch.St.     2 23 23 2 (1) 1   8   1
I-Dienste   2 5 24 27 3 (3)     9 (1)    
Troß     7 21 23 3 (2) 1   10   1
Abt.V.Tr.   1 2 5 7 1 (1)     3    
Gesamt: 2 3 31 128 120 40 (16) 5 3 40 (1) 6 3

Bis zur Zuweisung des leichten Feldkabeltrupps 6 (gp) und der mittleren Feldkabeltrupps 10 (gp) erfolgt Zuteilung des leichten Feldkabeltrupps 3 (mot) und der mittleren Feldkabeltrupps 12 (mot).

leichter Feldkabeltrupp 3 (mot)
M  
  Fernsprecher (1 zugl. Tr.Führ., 1 zugl. Kw.Fahr. für Pkw.), 3x Karabiner leichter Pkw., gl. (4 sitzig)  
1.mittlerer Feldkabeltrupp 12 (mot)
G    
  Fernsprecher, Tr.Führ., 1x MPi.    
M
  Fernsprecher (1 zugl. 2.Kw.Fahr. für Lkw.), 4x Karabiner Kraftwagenfahrer für Lkw., 1x Karabiner Lkw. 2t, offen, gl.
2.mittlerer Feldkabeltrupp 12 (mot) wie 1.

Zusammenstellung B

mit Feldkabeltrupp (mot)

  Offz. Bea. Uffz. Mannsch. Kar. Pist./ (MPi.) l.M.G. 2cm Flak Kfz./ (Anh.) gp.Kw. Kett.Krad
Gr.Führ. 1     2 2 1 (1)     1   1
Nachr.Zg. 1   9 31 26 13 (6) 1   6 3  
Art.V.Tr.     2 5 6 1 (1)     1    
le.Flaktr.     4 17 20 1   3 5    
Nachsch.St.     2 23 23 2 (1) 1   8   1
I-Dienste   2 5 24 27 3 (3)     9 (1)    
Troß     7 21 23 3 (2) 1   10   1
Abt.V.Tr.   1 2 5 7 1 (1)     3    
Gesamt: 2 3 31 128 134 25 (15) 3 3 43 (1) 3 3

Anmerkungen:

1) 6 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen.

2) Die Einheit bildet mit dem Stab KStN.407 eine Beförderungsgemeinschaft. Von den insgesamt 23 bzw.24 "G" Stellen sind 5 Wachtmeisterstellen.

3) Die Einheit bildet einen Gasspürtrupp, bestehend aus 1 Führer und 3 Mann.

4) Ein Unteroffizier ist als Gasschutzunteroffizier einzuteilen.

8) Von den 128 bzw. 127 "M"-Stellen sind in den befohlenen Gebieten 17 mit Hilfswilligen im Troß zu besetzen. Die Wahl der Stellen bleibt dem Einheitsführer überlassen.

HOME            KStN-MAIN        Artillerieeinheiten