Kommandeur der Nebeltruppe

K.St.N.600 (1.11.1943)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

 

J      
  Kommandeur, 1x Pistole      
K      
  Adjutant, 1x Pistole      
K      
  Beamter des gehob.techn.Dienstes (Ch), 1x Pistole      
K      
  Offizier z.b.V., 1x Pistole      
Z      
  Ordonnanzoffizier, 1x Pistole      
O    
  Schirrmeister (Ch), 1x Pistole erster Schreiber (zugl. Kw.Fahr.) 1x Pistole, 1x MPi.    
G      
  z.b.V., 1x MPi.      
M  
  Schreiber (zugl. Kw.Fahr.), 1x Karabiner z.b.V., 2x Karabiner Kraftwagenfahrer (3 für Pkw., 2 für Lkw.), 5x Karabiner  
 
  leichter Pkw. gl. leichter Pkw. gl. leichter Pkw. gl. als Meldefahrzeug schwerer Pkw.
     
  Lkw. 3t, geschlossen, als Geschäftszimmerkw. Lkw. 4 1/2t, offen, für Gerät und Gepäck    
Summe: 4 Offiziere, 1 Beamter, 3 Unteroffiziere, 8 Mannschaften, 8 Karabiner, 7 Pistolen, 2 MPi., 5 Kfz.

Anmerkungen

1) 1 Kopf ist als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen.

2) Der Beamte des gehob.techn.Dienstes (Ch) ist mit der Wahrnehmung der Gasschutzaufagen zu beauftragen.

3) Ein Unteroffizier ist als Gasschutzunteroffizier einzuteilen.

4) Ein Unteroffizier oder Mann ist als Gerätverwalter einzuteilen.

HOME            KStN-MAIN        Artillerie