Stellengruppen

In den KStN werden sogenannte Stellengruppen verwendet um erstens den Dienstgrad und somit auch die Gehaltsstufe festzulegen. Der Buchstabe in der ersten Spalte der KStN schreibt den Dienstgrad vor der für diese Stelle vorgesehen ist.

The KStN use the german Stellengruppen system. In the first column of the KStN you see the letter of the Stellengruppe. This position in the KStN was normally occupied by a soldier of a rank within the various Stellengruppen.

"A” Group (Oberbefehlshaber)
Generalfeldmarschall
Generaloberst
 
“F” Group (Kommandierender General)
General
   der Infanterie
   der Kavallerie
   der Artillerie
   der ...
 
“D” Group (Divisionskommandeur)
Generalleutnant
   Generalstabsarzt
   Generalstabs-…
 
“I” Group (Infanterie-, Atrillerie-, Brigadekommandeur)
Generalmajor
   Generalarzt
   General- …
 
“R” Group (Regimentskommandeur)
Oberst
   Oberstarzt
   Oberst- …
 
“B” Group (Bataillonskommandeur)
Oberstleutnant
   Oberfeldarzt
   Oberfeld- …
Major
   Oberstabsarzt
   Oberstabs- …
 
“K” Group (Kompanieführer)
Hauptmann
   Rittmeister
   Stabsarzt
   Stabsveterinär
   Stabsmusikmeister
   Stabs- …
 
“Z” Group (Zugführer)
Oberleutnant
   Oberarzt
   Obermusikmeister
   Oberzahlmeister
   Ober- …
Leutnant
   Asisstenzarzt
   Musikmeister
   Assistenzzahlmesiter
   Assistenz- …
 
“O” Group (Oberfeldwebel)
Stabsfeldwebel
   Obermeister
Hauptfeldwebel
   Hauptwachtmeister
Oberfeldwebel
   Oberwachtmeister
   Musikleiter
Feldwebel
   Wachtmeister
   Beschlagmeister
   Feuerwerker
   Brieftaubenmeister
 
“G” Group (Gruppenführer)
Unterfeldwebel
   Unterwachtmeister
Unteroffizier
    Santitätsunteroffizier
Obergefreiter
   Beschlagschmiedobergefreiter
 
“M” Group (Mannschaft)
Gefreiter
Oberschütze
   Oberreiter
Schütze
   Grenadier
   Jäger
   Reiter
   Kanonier
   Pionier
   Funker
   Fahrer
   Kraftfahrer
   Sanitätssoldat
   Beschlagschmiedschütze
   Spielman

HOME            KStN-MAIN